Sie sind hier: Home » Kräuter
« zurück

Galanga gemahlen


Kaempferia Galanga

gemahlene Wurzelstücke aus China

Das Artikelbild zeigt die ungemahlenen  Wurzelstücke !
Wird in der TCM Shan nai genannt.
Der Galanga wird auch Gewürzlilie oder Thai- Ingwer genannt und ist ein Verwandter des Ingwer. Er wächst in tropischen Gebieten Süd-Ost- Asiens und Afrikas.In seinem Verbreitungsgebiet wird er seit langem als Heil- und Gewürzpflanze genutzt. In der Küche wird er hauptsächlich zum Würzen von Reis verwendet. Galanga kann auch Bestandteil von Curry- Mischungen sein.
In Japan wird Galanga auch als Zutat für Räuchermischungen verwendet.

Gelegentlich bis oft wird die Galgantwurzel ( Alpinia officinarum ) fälschlicherweise als Galanga angeboten.