Sie sind hier: Home » Kräuter
« zurück

Guarana ganz

Produktfoto

Paullinia Cupana  ganze Samen aus Brasilien  

ie Guaranaranke ist eine Lianenart und kommt im Amazonasgebiet vor. 

Die heimischen Indianer kultivieren sie dort und verehren sie als " Geschenk der Götter". In der Region werden die Samen schon seit Jahrhunderten als Jagddroge und Aphrodisiakum verwendet.Seit dem 19. Jahrhundert ist es auch in Deutschland vermehrt bekannt geworden.


Guarana enthält bis zu 7 % Koffein . Damit ist es die Pflanze mit dem höchsten Koffein-Gehalt ( Kaffee enthält 2-3 %) Das Koffein ist aber an einen Gerbstoff gebunden so das die Wirkung länger anhält wie beim Kaffee und das eine übersteigerte Nervosität ( wie bei starkem Kaffee ) nur selten beobachtet wird.

Seit den 70er Jahren wird Guarana in grossen Plantagen angebaut und ist in zahlreichen Fertigpräparaten enthalten.
Als Stimulanz, als Bestandteil von Schlankheitskost und als Bestandteil von Getränken.
Sehr verbreitet ist es heute in der Party-Szene wegen seiner langanhaltenden stimulierenden Wirkung.
Guarana wird auch als Kaffee-Ersatz verwendet.